Männerkarte zum 40ten

Ein Freund wurde 40.! Da wir aufgrund unseres Hochzeits-Marathon-Wochenendes nicht nach Süddeutschland fahren konnten, um mit ihm zu feiern, habe ich eine Karte geschickt. Männerkarten sind ja immer ein Thema für sich. 😉

Bei dieser Karte habe ich erstmals die Holzoptik-Technik angewandt. Die geht wirklich einfach und der Hintergrund sieht, wie ich finde, klasse aus. Da habe ich gleich ein paar Kartenrohlinge auf Vorrat gemacht. Ein Video zu der Technik findet ihr bei YOU TUBE.

Da er ein Motorrad-Fan ist, habe ich passenderweise den Einzelstempel MOTORCYCLE (IB & K 2011/2012, Seite 15) verwendet. Ich habe die Lackteile der Maschine Glutrot angemalt und mit CRYSTAL EFFECTS (Seite 114) überzogen.

Eine recht einfache Karte in den Farben SAVANNE – SCHWARZ – GLUTROT – FLÜSTERWEISS.

Liebe Grüße, Judith

Impressionen der Hochzeit

Ich hatte es Euch ja schon angekündigt… heute gibt es ein paar Bilder der Hochzeit. Zumindest, was den kreativen Teil angeht. 😀

Dana hat das Design zur Hochzeit entworfen. Recht schlicht, aber totaaaal schön! – in den Farben FLÜSTERWEISS – OLIVGRÜN – (und ein Tupfer) CHILI. Zusammen mit Dana und der Braut habe ich mich dann an die Massenproduktion gesetzt. Die genauen Zahlen weiss ich nicht mehr… aber es müssten so um die 70 Kirchenhefte, 70 Taschentuch-Verpackungen, 20 Kuchen-Karten, 30 Flaschenanhänger, 30 Schoki-Banderolen, 20 Kinder-Überraschungstüten, … gewesen sein.

Hier die Kirchenhefte und Taschentuch-Verpackungen:

Und hier die Flaschenanhänger und Schoki-Banderolen (wo bloss die Schoki hin ist? *yummi* 😉 ):

Gefeiert wurde in einem bezaubernden Ambiente auf einem Rittergut. Die Trauung und Taufe fanden in der Kapelle auf dem Gut statt, und Kaffe & Kuchen gab es dann in einem der „Nebengebäude“.

Und Dana hat dann dafür gesorgt, dass die Kinderherzen (und die der Erwachsenen) höher schlugen… sie hat einen total hinreissenden Candy-Shop aufgebaut. einfach nur ZUCKER! 😀 Seht selbst:

Liebe Dana, wie wäre es, wenn Du Dich als Candy-Bar / Candy-Shop Gestalterin selbständig machst?? Ich buche Dich sofort. 😉 Das hast Du soooo toll gemacht.

Die Blumendeko dort war auch der Traum! Mein Mann und ich durften dann zum Abend hin so viel Blumen ins Auto packen, wie nur möglich war, um sie … neeein, nicht mit nach Hause zu nehmen … wobei ich das ja liebend gern getan hätte! ;-), sondern ins Hotel zu bringen, wo dann abends die Feier weiterging. Hier also ein Kofferraum voller Blumen:

Ich hoffe, Euch hat’s gefallen!

Liebe Grüße, Judith

Zum schönsten Tag im Leben

Mit diesem Stempelset aus dem aktuellen Sommermini-Katalog (Seite 23) habe ich folgende Hochzeitskarte gestaltet. Farblich habe ich mich an den Farben der Hochzeit orientiert: OLIVGRÜN – FLÜSTERWEISS – CHILI. Und wer schon mal einen Blick in den neuesten US-Katalog von Stampin‘ Up! werfen konnte… 😉 in dem Katalog ist eine Karte, die mit diesem Set gemacht wurde. Die gefiel mir sooo gut, dass ich sie geliftet habe.

Und was schenkt man einem Brautpaar, dessen Hausstand komplett ist? Am besten Geld. Das Geld wollte ich aber nicht einfach in die Karte bzw. den Umschlag legen. Daher habe ich die Geldscheine gerollt, mit einem Band an einem ausgestanzten Herz festgebunden und alles in eine Klarsichtbox von Hansemann.de gesteckt. Die Box wurde, ebenso wie das Taufgeschenk, mit Papierwolle gefüllt und mit einer Banderole versehen. Auf die Banderole habe ich doppellagig Blumen gesetzt. Die obere Blume (aus dem Set MIXED BUNCH, Sommermini Seite 25) habe ich auf Transparentpapier gestempelt und weiss embosst.

Liebe Grüße, Judith

Zur Taufe

Mein Mann und ich haben ein Hochzeitsfeier-Marathon-Wochenende hinter uns. Jahrelang gab es nicht eine solcher schönen Festlichkeiten und nun gleich zwei an einem Wochenende. Am Freitag waren wir in Emden auf der ersten Hochzeit. Am Samstag waren wir dann in Brüggen zur Hochzeit einer lieben Freundin. Bei dieser Hochzeit wurde auch der süße Sohn getauft. Heute bekommt Ihr also erst unsere Karte und das Geschenk zur Taufe zu sehen. In den nächsten Tagen gibt es dann die Karte zur Hochzeit…. und natürlich auch noch ein paar Bilder … lasst Euch überraschen!

Als ich die Karte zur Taufe machen wollte, musste ich feststellen, dass ich ja mittlerweile unzählige Stempel(-sets) habe. Aber nichts zur Taufe!  Kein Spruch, kein Motiv… nichts. Aber ich hatte mir mal mit der Sixxiz Stanze einer Freundin schöne Flügel gestanzt. Ich beschloss, dass es eine schöne Engelsflügel-Karte werden sollte. Der Textstempel „Alles Gute“ stammt aus dem Set ZUM SCHÖNSTEN TAG IM LEBEN (Sommermini 2012, Seite 23). Den Text „zur Taufe“ habe ich von Hand geschrieben. Farblich ist es eine klassische Jungen-Karte: FLÜSTERWEISS – MARINEBLAU – ZARTBLAU.

Bei der Frage nach dem Geschenk tat ich mich etwas schwer. Was schenkt man zur Taufe? Ich war bisher noch nie auf einer Taufe! Aber mir fiel ein, dass unser Sohn „damals“ süße Krabbelpuschen / Lauflernpuschen hatte. Die fand ich immer total süß. 😀 Verpackt habe ich die Puschen in den tollen Klarsichtboxen von Hansemann.de., gefüllt mit Papierwolle. Eine Banderole um die Box, damit es nicht so „nackig“ aussieht. Und noch ein Button dazu. Ich hoffe, das Geschenk gefällt!

(öhmmm.. irgendwie spiegele ich mich mit Kamera im der Klarsichtbox *hihi*)

Liebe Grüße, Judith

Die Ziehkarte mit EVERYTHING ELEANORE

Nachdem ich vor Kurzem erstmals eine Ziehkarte gemacht habe, war ich angestachelt und wollte gleich weitere ausprobieren. Zuerst habe ich mir ein schickes Muster erstellt, welches ich auch auf Workshops mitnehmen kann, um zu zeigen, wie die Karte von innen aussieht.

Dann habe ich eine Karte gemacht, in einer meiner Lieblingsfarbkombis: ANTHRAZITGRAU – OLIVGRÜN – ZARTROSA – FLÜSTERWEISS.

Für die Karte habe ich auch endlich mal das Set EVERYTHING ELEANORE (IB & K 2011/2012, Seite 57) verwendet. Das habe ich doch tatsächlich – sträflicherweise – noch nie benutzt. Dabei ist das Set so schön!!!

Hier meine Karte:

Diese Kartenform, ich hatte es schon mal erwähnt, wird die Einladungskarte zur Einschulungsfeier meines Sohnes. Ich arbeite gerade am Design.

So, und nachdem wir heute einen total verregneten Tag im Magdeburger Zoo verbracht haben (Die Wettervorhersage war tatsächlich mal richtig. Das nächste Mal sollten wir doch darauf „hören“. 😉 ), gehts es jetzt ab aufs Sofa, eingehüllt in meine Kuscheldecke. Ich bin total verfroren. Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Judith