1. Stempelspass Team-Treffen

Gestern fand das erste Stempelspass Team-Treffen bei mir zu Hause statt. Von neun Personen hatten ursprünglich sechs zugesagt. Aber krankheitsbedingt sind dann ganz kurzfristig leider noch zwei Personen ausgefallen. So war es ein Treffen in ganz kleiner Runde. Es waren ein paar sehr schöne Stunden, in denen wir viel gequatscht, lecker vom Buffet geschlemmt und natürlich auch ein bisschen gewerkelt haben. Und wir haben beschlossen, dass diese Treffen wiederholt werden. 😀

Ich hatte große Namensbutton vorbereitet, da sich die Mädels untereinander ja noch nicht kannten:

Team-Treffen_Namensschilder

Team-Treffen_Namensschild

Der Namensbutton lag mit einem kleinen Willkommensgruß auf jedem Platz. In den herzigen Tüten waren kleine „Erfrischungen“. Ihr ratet bestimmt was?! 60 Mini Tic Tac Verpackungen müssen ja erst mal verbraucht werden. 😉

Team-Treffen_Willkommensgruss

Für jede Teilnehmerin hatte ich ein kleines Geschenk vorbereitet.

Team-Treffen_Geschenke-1

Team-Treffen_Geschenke-2

Team-Treffen_Geschenke-3

Die Stempel-Keksausstecher hatte ich vor einiger Zeit schon entdeckt und gekauft. Sie warteten schon auf ihren Einsatz. 😉

Und hier noch Tanja und Sandra (links) und Tanja und Andreina (rechts) beim Werkeln:

Team-Treffen_1

Liebe Grüße, Judith

*******

Verwendete Materialien:

40 & FABULOUS – Die Geschenke

…… waren der H A M M E R !

Von Nicole gab es eine Glasschale mit Fuß und passender Glashaube obenauf. Diese schön arrangiert auf einem Holztablett. Alles toll in meinen Einladungs-Farben (Schwarz – Weiss – Pink/Rosa) dekoriert und verziert (auf dem Tablett ist mein Name gestempelt 😀 ). Und als ob das nicht schon wunderbar genug ist, habe ich auch noch einen drehbaren Kartenständer erhalten. Jedes der 16 Fächer war mit einer Karte versehen, auf denen vereinzelt Glückwünsche standen. Nochmals vielen lieben Dank, Nicole!

GeschenkNicole

Und während ich nach dem Frühstück Nicole mein Bastelzimmer zeigen durfte und Saskia uns begleitet hat, haben Dana, Esther und Jasmin heimlich still und leise ein weiteres Geschenk im Wohnzimmer aufgebaut. Einen 40 & FABULOUS CANDY SHOP ! Ich kann es ja immer noch nicht glauben, dass dieser Candy Shop nun meiner ist!!! Okay: für meinen Mann ist es nur ein großes Ding, was nun rumsteht und noch nicht einmal zu Feuerholz verarbeitet werden kann, weil lackiert; und für meinen Sohn ist es SEIN Kaufmannsladen! *hihi* NEIN, Ihr Lieben, es ist MEIN CANDY SHOP. 😀

Und auch hier war alles so hübsch farblich abgestimmt. Selbst die Schriftart meiner Einladungskarte fand sich wieder. 😉

Auch Euch, Dana, Esther, Jasmin und Saskia, vielen lieben Dank!

Kaufladen-1

Kaufladen-2

Kaufladen-3

Klickt die Fotos an, dann werden sie noch vieeeel größer!

Ach, und von meinem Mann gab es ein neues „Werkzeug“ für mich: die Silhouette Portrait. Wie er da wohl drauf gekommen ist? 😉 Zumal ich bis vor kurzem noch dachte, so eine Plotter-Maschine werde ich mir nie zulegen. *hüstel*

Liebe Grüße, Judith

40 & FABULOUS – Das Geburtstagsfrühstück

Letzten Samstag hatte ich zu meinem Geburtstagsfrühstück fünf lieb gewonnene Freundinnen eingeladen. ♥ Auch wenn es ein Frühstück war, dufte ein kleiner SWEET TABLE nicht fehlen. Aber ein wirklich ganz kleiner.

Am Vortag hat  mich die Vorbereitung dafür einige Nerven gekostet. Zum Beispiel sollten die Cake Pops Schwarz mit weißen Sternchen werden. Als ich die neue Packung Glasurlinsen öffnete, lag oben auf ein dicker Klumpen Linsen und es roch komisch. Nachdem ich die erste Fuhre erwärmt hatte, kam der Geschmackstest: BÄÄÄH. Irgendwas stimmte da nicht. Zum Glück hatte ich noch weiße Glasurlinsen im Haus. Also: weiße Cake Pops mit weißen Sternchen. Außerdem war die Hälfte der Cake Pops Ausschuss. Ich denke, die Kuchenkugeln waren einfach noch nicht kalt genug. Hätte ich die Cake Pops mal lieber bestellt. Aber dazu später mehr.  😉

Es sollte auch Mini-Gugl geben. Die Betonung liegt auf sollte. Die hatte ich bisher noch nie gemacht. Ich habe den Teig genau nach Anleitung angerührt, habe aber den Kampf mit Spritzbeutel und Mini-Gugl-Form aufgegeben. Die Masse war so dickflüssig und sollte in diese MINI-Formen?!? Mein Mann hat den Part des Kuchenform-Befüllens übernommen. Aber spätestens nach dem Backen haben sie dann meinen Geschmackstest nicht bestanden.

Mein persönliches Highlight beim SWEET TABLE waren die COOKIES. Die waren ja auch nicht von mir selbstgemacht. 😉 Wie es der Zufall manchmal so will, hat eine meiner Facebook-Bekanntschaften die Seite MY-CAKE-POPS „geliked“. Cake Pops? Da wurde ich dann gleich neugierig. Letztlich habe ich die Internetseite www.isabellaschenz.at besucht, und ganz spontan eine Anfrage gestartet, ob sie mir auch Cookies zu meinem 40. Geburtstag machen würde. Ehrlich gesagt, habe ich nicht damit gerechnet, dass das klappt. Allein schon wegen dem Versand von Österreich nach Deutschland. Und dann auch noch welche nach meinen Wünschen angefertigt? JAAA, ich habe ganz schnell eine sehr freundlichen Antwort erhalten, dass sie mir die Cookies anfertigt. Es war sogar eine Skizze mit Designvorschlägen für MEINEN COOKIE dabei. Ich war happy! Die Bestellung war aufgegeben, das Paket mit den Cookies kam pünktlich an und jeder Cookie war einzeln sicher in Luftpolsterfolie gewickelt. Und um nun wieder auf meine Cake Pops zu kommen: Bei Isabella Schenz kann man auch Cake Pops bestellen. Hätte ich mal tun sollen. 🙂

Vieler Worte (ist ja eher selten bei mir) folgen nun endlich die Fotos:

SweetTable

IsabellaSchenz

Wenn Ihr die Fotos anklickt, werden sie noch größer.

Morgen zeige ich Euch Fotos meiner Geschenke. Ich freue mich also auf Euren Besuch. 😀

Liebe Grüße, Judith

Die Gewinnerinnen !!!

Es ist soweit! Ich habe die Gewinnerinnen meines Geburtstags-Blog-Candys #5 ausgelost! Seid Ihr schon aufgeregt? 😉

Als Lostopf diente ein Keramik-Behälter mit Glitzer-Cupcake vorne drauf. Die Gäste bei meinem Tag der offenen Tür der letzten drei Jahre werden ihn wiedererkennen. Auch am Tag der offenen Tür ist es immer der Lostopf für die Tombola.

So, Trommelwirbel…… Hier die Gewinnerin vom 3. Platz: einer exklusiven Tasche von Stampin‘ Up! im Design „Strassenfest“

Geburtstags-Blog-Candy_Gewinnerin_3Platz

*******

Und wieder Trommelwirbel….. die Gewinnerin vom 2. Platz: einer Packung 12″ x 12″ Designerpapier „Strassenfest“

Geburtstags-Blog-Candy_Gewinnerin_2Platz

*******

Und jetzt einen Riesen-Trommelwirbel für den 1. Platz: dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge sowie einer exklusiven Tasche von Stampin‘ Up! im Design „Strassenfest“

Geburtstags-Blog-Candy_Gewinnerin_1Platz

*******

Herzlichen Glückwunsch, Tanja Erichsen, Ina Klaus und Pia Grosser !!! 😀 Ihr Drei, meldet Euch bitte kurz per Mail (Stempelspass@Wolfsburg.de) bei mir und teilt mir Eure Anschrift mit. Dankeschön!

Allen Anderen, die nicht gewonnen haben, kann ich wie immer nur sagen: bitte nicht traurig sein, es war nicht das letzte Blog-Candy, und ich habe mich sehr über Eure Kommentare gefreut.

Liebe Grüße, Judith