Explosionsbox „Frostige Grüße“

Das 2. Projekt meines Weihnachtsworkshops war eine Explosionsbox, in deren Mitte eine Mini-Zierschachtel passt.

Ich habe zum Dekorieren das Stempelset „Frostige Grüße“ genutzt, sowie das dazu passende Designerpapier „Hurra, es schneit!“. ⛄️❄️ Das ist das 1. Designerpapier, welches ich komplett aufgebraucht habe. Meist gefallen mir bei den Designerpapier-Packungen immer nur 1 bis 2 Designs. Aber dieses Papier ist zu süß…… und es glitzert auch noch!

Die Anleitung für die Explosionsbox: Explosionsbox_Frostige-Gruesse

Liebe Grüße, Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.