OnStage 2018 in Berlin

Ich wollte euch ja gern noch an meinen Erlebnissen bei der OnStage, einer Veranstaltung von Stampin‘ Up!, in Berlin teilhaben lassen. Es wurde der 30. Geburtstag von Stampin‘ Up! gefeiert. Seit 10 Jahren ist Stampin‘ Up! in Deutschland vertreten und ich bin mittlerweile schon 8 Jahre dabei! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!

Vor nun gut 2 Wochen bin ich mit meinem Team-Mitglied Patricia per Bahn Richtung Berlin gestartet.

Wir sind Freitag mittags angereist, mit dem ICE ist das nur eine Stunde Fahrt gewesen. Unser Hotel war in Berlin – Neukölln, so dass wir von der S-Bahn Station aus noch etwas zu Fuß laufen mussten. Das war ein Erlebnis ….. sehr interessant. 😄 Freitag Abend und Samstag sind wir dann von unserem Hotel zum Veranstaltungsort mit dem Taxi gefahren. Ihr müsst unbedingt mal mit Neuköllner Taxifahrern unterwegs sein. Die sind klasse!

Freitag Abend durfte ich als „Führungskraft“ bereits an der Centre Stage Veranstaltung teilnehmen. Ein schöner Abend mit etwas Geschäftstraining, tollem Buffet, netten Gesprächen und den ersten schönen Geschenken! Und natürlich wurde uns auch schon der Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 und die Sale-A-Bration Broschüre ausgehändigt. 🤗

Samstag war dann die große Veranstaltung! Ich habe unterschiedliche Zahlen gehört, aber es waren zwischen 1.000 und 1.200 Demonstratoren vertreten. Auch heute gab es Geschäftstraining, Produkt-Vorführungen, Ehrungen, Basteln von Make & Takes und jede Menge Geschenke!

Video-Schaltung zur Hauptveranstaltung in Orlando…. Sara Douglass (Stampin‘ Up! CEO) & ihre Mutter Shelli Gardner:

Vorstellung eines neuen Stempelsets:

Unsere Lunchpakete enthielten liebe Botschaften von Sara & Shelli und den Stampin‘ Up! Mitarbeitern:

Gewonnen!! 😄

Das waren ein paar Eindrücke der Veranstaltung. Es hat viel Spaß gemacht!

Ich zeige euch jetzt bewusst nicht die neuen Sachen im einzelnen….. für mich ist erst noch Weihnachten vorrangig! 🎅🏼

Liebe Grüße, Judith

Mein Swap für #onstage2016

Am letzten Wochenende fand die On Stage Veranstaltung von Stampin‘ Up! in Düsseldorf statt. 

Wer Lust hat, bereitet für so eine Veranstaltung Swaps (kleine Tauschprojekte) vor. So kann man munter untereinander seine Projekte tauschen, kommt mit anderen Demos ins Gespräch, und hat dann schöne (neue) Ideen, die man als Muster seinen Kundinnen zeigen kann.

Jeder entscheidet für sich, ob er Swaps werkelt oder nicht, und in welcher Anzahl. Wichtig ist nur, dass natürlich nur Produkte von Stampin‘ Up! verwendet werden, möglichst aktuelle.

Ich habe 75 Swaps zum Tauschen angefertigt. Eine Mini-Verpackung, in die ein Ferrero Küsschen oder ein Mon Cherie passt.  Ich hatte jedoch, passend zu einer Veranstaltung, auf der jede Menge „Stempelverrückte“ rum laufen, kleine Charm-Anhänger gekauft, in Form eines Stempels. 😊

Hier ein paar Fotos meiner Swaps: 
 
  

 

 

In den nächsten Tagen berichte ich euch noch von der Veranstaltung selbst.

Liebe Grüße, Judith